Gästebuch

Kommentare

Die SVM-FANS sind einfach bemerkenswert und leidensfähig, Hut ab!....Die Veratnwortlichen und viele Spieler sind einfach nicht qualifiziert genug. Das muss man einsehen, absteigen und der Wahrheit ins Auge blicken. Auch ein Sieg am Sonntag kann diese Tatsache nicht wiedergutmachen. Die Personen in der Verantwortung ernten nun die Früchte ihrer Arbeit der letzten Monate! Und diese Ernte fällt sehr mau aus. "Der Fisch stinkt vom Kopf" haben bereits viele Fußballexperten erfolgreich analysiert. Auf ein 4:1 gegen BB und alles ist wieder gut.

Am Sonntag treffen sich alle SVM ler auf dem Berg am Kunstrasenplatz!! Dann gibt es 90 Minuten Feuer und Stimmung für die Mannschaft!! Auf gehts Morbach ! Auf gehts!! Die Rheinlandliga wird gehalten!!

ein Verein mit großer Tradition gern gesehen im eignen Stadion schon spielte Fußball ganz famos mit Rüdiger Lang man viele Tore schoß viele hunderte Zuschauer sahen wie Fredi Gorges schnell wie Raben dem Gegner den Ball wegnahmen doch vorüber ist die Zeit jeder Gegner aus Nah und Weit kommt her und schießt hinein dem SVM viele Tore rein drum steig herab und regier das Fußballvolk SVM ohne Gier aus der unteren Kreisklasse mit viel Bier Wer sehen will Fußball erster Klasse muß reisen im VW-Buli mit Kasten fernab heimischer Berge und Wälder ins Rheinland mit seinen vielen Geldern

Guten Tag SVM- Gemeinde, nach einer längeren Kunstpause will auch ich, als eingefleischte Fußballlegende wieder einmal zu Wort melden. Die aktuelle Lage meines so heiß und innig geliebten SV Morbach gibt mir den Anlass zu reichlicher Besorgnis. Es erfüllt mich mit Schmerz, wenn ich mir die derzeit befindliche Formkurve der beiden Morbacher Seniorenteams zu Gemüte führe. Ein so stolzer und ehrwürdiger Verein wie der SV Morbach gehört definitiv nicht in diese Tabellenregionen. Doch wie heißt es so schön: Es kann nur besser werden! Man sollte den SV Morbach definitiv nicht abschreiben, zumal die gesamte Verbandsgemeinde hinter dem Klub steht und Woche für Woche eine unfassbar hohe Präsenz bei den Heimspielen darbietet. Der SVM ist die Identifikationsinstitution der Gemeinde schlechthin. Selbst ich als Stipshausener kann mich dem Charme dieses Klubs nicht verschließen. Mit meinem Dackel Waldemar verfolge auch ich die Spiele soweit möglich live und vor Ort. Auch verstehe ich nicht die vielfach dargestellte Brisanz der Schiedsrichterproblematik. Pfeifen findet man doch an jeder Ecke oder eben auf dem Fußballplatz zu Genüge. Letztlich bleibt mir nur dem SVM für die anstehenden Aufgaben alles Gute und viel Erfolg zu wünschen! Für die Leute,die sich fragen seit wann ich Graf der Gemeinde Stipshausen wurde: Nun, mein Rübenanbau läuft auf Hochtouren und ich bin selbst auf dem asiatischen Markt mit Bravour eingedrungen. Den Erfolg der Stammelschen Rüben hat die bescheidene Dorfgemeinschaft mit der Antragung dieses ehrwürdigen Titels honoriert. Einen ähnlichen Aufstieg,wie der meines Rübenimperiums, traue ich dem SV Morbach auch zu. In diesem Sinne Gut Kick! Flach spielen, hoch gewinnen! Es grüßt der Herbert

Also ihr Morbacher, wie kann man bei noch 6 ausstehenden Spiele die 2.Mannschaft schon abschreiben.Wenn noch nicht aller Tage Abend ist. Laut Sepp Herberger am Schluss wird Angerechnet.

so meine Lieben, am SOnntag gibts die revanche...und wir zieehn an Euch vorbei!!!

Tatsächlich fällt auch mir als interessierter Beobachter und Anhänger des SV Morbach auf, dass auf verschiedensten Ebenen Bewegung im Verein ist. Die Schiedsrichterthematik empfinde ich dabei auch als besonders bedrohlich, da ohne eine Mindestzahl an Unparteiischen ein leistungsorientierter Sport im Alfons Jakobs Stadion ab 1. Juli nicht mehr möglich(!!!) ist und der Zwangsabstieg unserer ersten die bittere Folge wäre, obwohl das Potential für die rheinlandliga auf jeden fall vorhanden ist. traurig auch deshalb, da uns vor allem die erste Mannschaft in den letzten Jahren immer große Freude bereitet hat und meistens attraktiven fussball bietet (siehe Spiel gegen Andenach). einige langjährige Leistungsträger scheinen nun den verein zu verlassen. es wirkt als außenstehender etwas undurchsichtig wie sich die kadersituation derzeit entwickelt und wer vom aktuellen Team tatsächlich in der nächsten saison noch das Trikot des SVM tragen wird und will. Ich mache mir Gedanken ob die Abgänge dieser Leistungsträger aufgefangen werden kann und vor allem durch wen? Woher sollen neue Spieler nach Morbach kommen? früher gab es zu der Transfers immer wieder nachrichten auf der Homepage, die nun leider fehlen. ich werde den verein jedenfalls weiter unterstützen und hoffe, dass den fans vielleicht in Zukunft wieder ein paar mehr Informationen zu den Entwicklungen im verein zu verfügung stehen...

Quo vadis SV Morbach? Durch die letzten Beiträge in diesem Gästebuch muss einem SVM-Fan ja gerade zu Angst und Bange werden ... Fehlende Schiedsrichter und ein damit verbundener Zwangsabstieg???, Auflösung der zweiten Mannschaft???, schlechte Internetpräsenz ?? Da stellst sich einem neutralen Beobachter doch die Frage: QUO VADIS SV MORBACH ? Wohin gehst du ...? Doch darf man diesen Vermutungen überhaupt Glauben schenken oder sind diese Behauptungen einfach nur aus der Luft gegriffen ... Was ist an diesen Spekulationen dran??? Schaut man sich die aktuelle Homepage des SV Morbach an, fällt auf, dass es mittlerweile weniger Berichte, keine Interviews und weniger aktuelle Infos gibt als noch vor 1-2 Jahren. Doch ist das nicht jammern auf hohem Niveau?? In meinen Augen sollte man nicht vergessen, dass diese Seite seit Jahren von ehrenamtlichen Helfern betrieben wird. Des Weiteren ist es eine Homepage eines Amateurfussballvereins (!), die sich im Vergleich zu anderen Vereinen nicht verstecken muss ! Der Auftritt im Internet scheint jedoch den Spekulationen zu folge das kleinste Problem des svm zu sein .... Fehlende Schiedsrichter und ein damit verbundener Zwangsabstieg scheint da doch schon weitaus schwerwiegender! Doch würde das der aktuelle svm-Vorstand zulassen??? Das kann man sich beim besten Willen nicht vorstellen... Bevor dieses Szenario eintreten würde, würde das ein oder andere svm-Urgestein wohl selbst noch zur Pfeife greifen. Das dritte und immer wieder angesprochene Problem des SV-Hollywood ist die zweite Mannschaft! Auflösen? Abmelden? - das wäre ein herber Rückschlag für den gesamten Verein. War die zweite Garde in den vergangenen Jahren beim svm immer ein Zuschauermagnet fällt spätestens in dieser Saison auf, dass von diesen Zeiten nicht mehr viel geblieben ist... Eine verjüngte Altherrenmanschaft wird Sonntag für Sonntag auf den Platz geschickt um den Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können. Doch da fragt man sich, wo die ganzen Spieler, die am Anfang der Saison noch im Kader standen, geblieben sind???? Und da bleibt dann noch die aktuelle rheinlandliga Mannschaft des SV Morbach... Das erste Spiel nach der Winterpause gibt da Grund zur Hoffnung.. Ein souveräner 3:0 Heimsieg mit einem überragendem andre Thom als Schaltzentrale, einem aggressivleader Jan Weber, der die Mannschaft nach vorne peitscht und zwei pfeilschnellen außen mit Kaucher und Schröder. Da sollten die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt bald eingefahren sein. Doch wie sieht da die Zukunft aus??? Quo vadis......?

Es ist schon ERBÄRMLICH, wie manche Foristen hier den Niedergang unseres SV Morbach herbeirreden wollen. Für manche wäre ein Besuch beim Psy.... wohl eher angebrachter. Am Sonntag hat man gesehen, wozu die erste fähig ist. Große Leistung, große Klasse unserer Ersten gegen Andernach. Zu sehen war auch ein gereiftes und gesundes Verhältnis zwischen Mannschaft und dem neuen Trainer; also mitnichten eine schlechte Trainerverpflichtung. Wenn wir schon bei der Gerüchteküche sind, Gerüchten zufolge, spielt die komplette Jugend A1-Mannschaft nächste Saison beim SV Morbach. Dann braucht man sich über die Abmeldung der zwoten keine Gedanken zu machen.

Ich lese hier nur noch Schmierereien. Die sich ansehen von nur einem gefrusteten Schreiberling geschrieben worden zu sein. Kann man eigentlich feststellen von welchem Rechner das kommt?

Seiten

Neuen Kommentar schreiben